Search

Olio di Cocco

KOKOSÖL: ALLHEILMITTEL FÜR UNSERE HAARE

Die Kokosnuss wird in einigen Kulturen, wie z. B. in Indien, häufig verwendet, um das Haar stark, genährt und geschützt zu machen. Ein Zusatzstoff, der wirkend ist und gleichzeitig das Haar auf natürliche Weise pflegt.

Das Kokosöl wird durch das Auspressen des zuvor getrockneten Fruchtfleisches der Kokospalme erhalten. Es enthält viele Nährstoffe, die für Haarstärkung und -pflege hervorragend geeignet sind, wie gesättigte Fettsäuren (Caprinsäure, Caprylsäure, Laurinsäure), Vitamine (Vitamin K, Vitamin E), Cholin (ein besonderes antioxidatives Vitamin aus der Vitamin-B-Gruppe) und Mineralsalze.

Die regelmäßige Verwendung von Kokosöl fördert den Wuchs der gesunden und kräftigen Haare und tonisiert das spröde und glanzlose Haar, das durch übermäßig aggressive Behandlungen geschädigt wird. Das Haar stellt seinen natürlichen Glanz und Weichheit wiederher und wird wieder dick und glatt.

Das geschädigte Haar ist das Alarmsignal für einen Proteinmangel. Wir brauchen daher dieses Defizit zu beheben und können es erfolgreich mit Kokosnussöl tun. Die darin in großer Menge enthaltene Laurinsäure ist eine Substanz, die den im Haar vorhandenen Proteinen ähnlich ist und ein geringes spezifisches Gewicht aufweist, was es ihr gestattet, tief einzudringen. Auf dieser Grundlage wird COCOS entwickelt – das Protein von Bulg Cosmetics für gesundes und glänzendes Haar.

Leave
a comment

You don't have permission to register